Sie sind hier: Vorstufenchöre / Chor II
Donnerstag, 19. Juli 2018


Chor II

 

Kurzportrait Luzerner Mädchenchor Chor II

Der Luzerner Mädchenchor wurde 1992 durch die Musikschule Luzern gegründet und hat sich seitdem zu einem Kompetenzzentrum für die Mädchenstimme entwickelt. Die Mädchen werden in vier aufbauenden Chorstufen auf das Singen im Konzertchor vorbereitet. Dieser besteht zurzeit aus 46 Sängerinnen im Alter zwischen 10 und 20 Jahren. Mehr als 110 Mädchen singen zurzeit in den Chören.

 

Die Mädchen im Chor II sind zwischen 8 und 10 Jahre alt. In der Regel haben die jungen Sängerinnen schon ein Jahr im Chor I gesungen und ihr Instrument kennen gelernt.

In dieser Chorstufe entdecken die Mädchen das mehrstimmige Singen und damit die Unterschiede in den Stimmgattungen: Sopran, Mezzosopran, Alt. Atemtechnik wird im spielerischen Umgang nach der Atemtypologie erfahren.

Die Literatur ist auf das Alter der Kinder zugeschnitten und dem allgemeinem Stimmumfang der Chorgruppe angepasst.

Ab dem 2. Semester dieser Chorstufe sollte jede Sängerin in die Stimmbildung der Gesangsklassen übernommen sein. Hier werden die Mädchen individuell betreut und angeleitet.

Es gibt auch für diese Chorstufe mindestens zwei Auftrittsmöglichkeiten:

 

  • das Weihnachtskonzert der Unterstufenchöre

  • das Jahreskonzert der Unterstufenchöre

 

Bei entsprechender Zusammensetzung sind auch bereits erste CD-Aufnahmen mit einfachen Kinderliedern möglich (z.B. Kinderlieder von Detlef Jöcker in schweizerdeutscher Sprache).

 

Bei entsprechender stimmlicher und persönlicher Entwicklung und Reife wechseln die jungen Sängerinnen in die nächste Chorklasse, dem Chor 3, der so genannten Konzertchorvorstufe.

 

Der Luzerner Mädchenchor (ehemals „inVOICE“) steht seit 1996 unter der kompetenten und engagierten Leitung von Andre Grootens. Jedes der Mädchen wird individuell stimmlich betreut und angeleitet. Bei dieser Aufgabe wird der Chorleiter durch die beiden ebenso professionellen Gesangspädagoginnen Hiroko Drofenik-Fukuda und Jutta Winkler unterstützt. Im Vordergrund steht hierbei das lustvolle und zielgerichtete Entdecken und Formen des eigenen Instrumentes und das Gespür für musikalische Ausdrucksmöglichkeiten. Die musikalische Ausbildung, Proben und Konzerttätigkeiten finden im Rahmen des Unterrichtsprogrammes der Musikschule Luzern statt.

 

Die Proben finden jeweils dienstags von 17.30 bis 18.30 Uhr im Chorsaal des Musikschulzentrums „Spitalmühle“, Mühlebachweg 10, 6003 Luzern (am Pilatusplatz, hinter dem Pneumatikhaus) statt.

Kontaktadresse:

Luzerner Mädchenchor 
Chor II Musikschule Luzern
Andre Grootens
Mühlebachweg 8
6003 Luzern 

Tel. 041 240 85 90
Fax 041 240 85 91

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterKontaktformular